Die Jugendfeuerwehr

Jugendfeuerwehren zählen heute zu einer von vielen Freizeitbeschäftigungen für Heranwachsende. In diesen werden neben dem notwendigen Wissen über Taktik und Gerätschaften der Feuerwehr auch die Kameradschaft und das Verhalten in Gruppen vermittelt. Natürlich darf der Spaß auch nicht zu kurz kommen, so dass wir abwechslungsreiche Übungen und Aktionen veranstalten.

Die Jugendfeuerwehr Zell am Main besteh aus aktuell 10 Jugendlichen. 5 Mädels und 5 Jungs, auf diese Geschlechterverteilung sin dwir besonders stolz! Feuerwehr ist eben nicht nur Männersache!
Die Jugendlichen treffen sich ein mal in der Woche zur gemeinsamen Übung. Durch die Jugendwarte und Jugendbetreuer wir den Feuerwehranwärterinnen und -anwärtern Wissen über unsere Fahrzeuge und Gerätschaften sowie die verschiedensten Aufgaben der Feuerwehr beigebracht.
Neben den Ausbildungen finden auch größere Übungen mit anderen Jugendfeuerwehren sowie die Abnahme verschiedener Leistungsabzeichen statt.
Um das Gruppengefühl und die Selbstorganisation der Kinder und Jugendlichen zu stärken wird ein mal im Jahr ein Jugendsprecher mit Stellverterter und ein Jugendkassier mit Stellvertreter gewählt. Diese sorgen sich um alle Belange der Kids.

Wenn Dein Sohn oder Deine Tochter, oder du selbst, interesse an der Jugendfeuerwehr hast dann melde dich auf jeden Fall bei unseren Jugendwarten. Wir freuen uns auf Dich!
Alternativ kannst Du gerne mit Deinem Kind direkt zur Jugendübung kommen. Immer freitags (außer Ferien) um 17:30 uhr am Feuerwehrhaus Zell.

BILD
Jugendwart:
Manuel Dill
jugendwart@feuerwehr-zell-main.de

BILD
stellv. Jugendwart:
Hannes Seiler
jugendwart@feuerwehr-zell-main.de