Info über das Feuerwehrhaus

Seit 1978 sind die Fahrzeuge und Gerätschaften der FF Zell am Main im Zentrum Zell´s untergebracht, verkehrstechnisch sehr gut gelegen, direkt an der Anbindung zur Umgehungsstarße. Schon damals wurde das Gerätehaus sehr großzügig, gut durchdacht und innovativ gebaut.

Unsere Fahrzeughalle bietet 4 Stellplätze mit elektrischer Ladeerhaltung und Druckluftversorgung. Des Weiteren gibt es insgesamt 58 Bekleidungsspinde in der Halle.

Aktuell stehen dort unser

  • Löschgruppenfahrzeug 16/12
  • Löschfgruppenahrzeug 8/6
  • Drehleiter mi Korb 16/4
  • Mannschaftstransportwagen
  • Mehrzweckfahrzeug
  • Mehrzweckanhänger mit verschieden Rollwägen

auf vier Tore verteilt.

Neben der Unterbringung der Fahrzeuge bietet das Haus einen Schulungsraum, mit anschließender Küche, für theoretische Übungen, Sitzungen der Führungskräfte und natürlich auch für das gemütliche Beisammensein.
Außerdem gibt es ein Büro für die Kommandanten und Vorsitzenden sowie einen Jugendraum, Werkstätten und Toilettenanlagen für Damen und Herren.

In der Zwischenzeit ist hat sich nicht nur das Aufgabenspektrum der Feuerwehr geändert. Auch die technischen Anforderungen an die Unterbringung von Feuerwehren sind deutlich gestiegen: von Atemschutzwerkstatt über Duschmöglichkeiten nach Einsätzen, angemessene Büros für die Bewältigung der bürokratischen Anforderungen bis hin zur strikten Trennung in Schwarz-Weiß-Bereiche sowie Platz für unsere Fahrzeuge. Das 40 Jahre alte Gerätehaus kann diese Anfordeurng so nicht mehr erfüllen.
Nach umfassender Diskussion wurde durch den Marktgemeinderat eine Sanierung des Bestands sowie zwei Anbauten beschlossen. Im Moment ist ein Architekt sowie unser örtliches Bauamt mit der Planung sowie der Ausschreibung beschäftigt. 

 

 

 

Kontaktieren Sie uns:

Freiwillige Feuerwehr Zell am Main e.V.
Ludwig-Herrmann-Straße 2
97299 Zell am Main

info@feuerwehr-zell-main.de

Tel. Bitte Email senden
Fax -